WICHTIGER HINWEIS BIK-E-MAILS

Der Mailserver der Bayerischen Krankenhausgesellschaft wurde am 29.11. mit einer Schadsoftware infiziert.
Dadurch wurden infizierte Mails von Mail-Accounts von BKG- und BIK-Mitarbeitern verschickt.
Sollten Sie Mails des BIK mit fraglichem Inhalt erhalten, löschen Sie diese endgültig und öffnen Sie keinesfalls etwaige Links.
Derzeit ist keine E-Mail-Kommunikation mit dem BIK mehr möglich, d.h. wir können weder Ihre E-Mails empfangen, noch können wir welche verschicken.
Bitte wenden Sie sich daher ausschließlich telefonisch an uns über die Zentrale (089 290830-0) oder direkt an die gewünschten Ansprechpartner
Wir bedauern den Vorfall und arbeiten mit Hochdruck an der Behebung des Problems. Sobald dieses erledigt ist, informieren wir Sie hier auf unserer Homepage.
Update 03.12.2021 - 11:00 Uhr
Sollten Sie über keinen BKG-Mitglieder-Zugang verfügen, können Sie über das Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (LSI) die Checkliste der Indicators of Compromise (IOC) anfordern. Sollten Sie vermuten, Phishing-Mails von BIK- bzw. BKG-Accounts erhalten zu haben, empfehlen wir dringend, Ihre Systeme gemäß der IOC-Checkliste zu überprüfen. Die Liste kann angefordert werden unter: beratung-kritis@lsi.bayern.de

Update: 01.12.2021 - 17.30 Uhr
Nähere Informationen und Handlungsanweisungen stellen wir allen BKG-Mitglieder über unseren Online-Mitgliederservice zur Verfügung.
Darin auch enthalten wichtige Informationen für die EDV- und IT-Verantwortlichen in den Krankenhäusern.

           

Beratung
und Fort­bildung im Krankenhaus­wesen

Expertise für
Bayerns Krankenhäuser

Beratung

in zahlreichen Bereichen des Krankenhaus­managements

mehr erfahren

Individuallösungen

Individuell auf Ihren Bedarf zugeschnittene Angebote

mehr erfahren

Seminare

Gut gewappnet für zukünftige Herausforderungen

mehr erfahren

Aktueller Hinweis

the word of 2G on wooden cubes

Aufgrund der aktuellen Entwicklung finden bis auf weiteres alle Präsenz-Veranstaltungen im 2G-Format statt.

Dies bedeutet konkret, dass

  • nur Covid-Genesene und Geimpfte an den Veranstaltungen teilnehmen können,
  • die Veranstaltung ohne besondere Abstandsregelungen in den Räumlichkeiten des Veranstaltungshotels stattfinden