Seminare


termine

Seminar weiterempfehlen

Titel: Vergaberecht bei der Verwendung von Fördermitteln aus dem Krankenhaus-Zukunftsfonds












Bitte geben Sie hier die gleiche Zeichenfolge ein, die Sie in dem obigen Feld sehen:

BIK-Seminar 9510/1

Vergaberecht bei der Verwendung von Fördermitteln aus dem Krankenhaus-Zukunftsfonds

Inhalt:

Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG). Hierbei ist das Vergaberecht zu beachten; unabhängig davon, ob es sich um öffentlich-rechtliche, kirchliche oder private Krankenhäuser handelt.

Wir behandeln im Seminar die häufigsten Fallstricke bei Beschaffungsvorgängen im Zusammenhang mit Fördermitteln.
Nicht Gegenstand des Seminars sind Details zum Krankenhaus-Zukunftsfonds und Fragen zur Antragstellung. Dies war bereits Inhalt des BIK-Seminars „Förderung nach dem KHZG in Bayern“ am 12.01.2021 aus der Seminarreihe „Digitalisierungsstrategie und KH-Zukunftsfonds“.

Themen:

  • Vorbereitung des Vergabeverfahrens
  • Durchführung des Vergabeverfahrens
  • Abschluss des Vergabeverfahrens
  • Blick aus der Praxis auf Fallstricke, Risiken und Möglichkeiten

Ziel:
Das Seminar vermittelt einen praxisorientierten Überblick über das aktuelle Vergaberecht und sensibilisiert die Verantwortlichen in den Krankenhäusern, keine schwerwiegenden Vergaberechtsverstöße zu begehen, die fördermittelschädlich sind.

Referenten

Roland Engehausen
Geschäftsführer
Bayerische Krankenhausgesellschaft e. V., München

Tobias Osseforth
Rechtsanwalt und Partner
Fachanwalt für Vergaberecht und Leiter der Praxisgruppe Digitalisierung & Innovation
LUTZ | ABEL Rechtsanwalts PartG mbB, München

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Organisation und Unternehmensentwicklung, Recht und interne Revision