Seminare


termine

BIK-Seminar 9516/1

Management nicht-medizinischer Kosten im Krankenhaus: Teil 1 - Grundlagen

Termin: Mittwoch, 28.10.2020 (09:00 - 12:45 Uhr) in Zoom (online)

Verfügbarkeit: Freie Plätze verfügbar | Für das Seminar anmelden
Inhalt:

Dem Management nicht-medizinischer Kosten wird im Krankenhaus häufig nur unzureichend Bedeutung beigemessen. Zu Unrecht, machen sie doch einen nicht unerheblichen Anteil an den Gesamtkosten aus.

Diese zweiteilige Seminar-Reihe vermittelt die notwendigen Grundlagen, um die nicht-medizinischen Kosten eines Krankenhauses systematisch managen zu können. Dazu gehören zunächst eine genaue Abgrenzung und Analyse dieses Kostenblocks. Im nächsten Schritt werden allgemeine Ansätze vorgestellt.

Themen Teil 1:

  • Einführung
  • Kostenstruktur im Krankenhaus
  • Nicht-medizinische Kosten im Krankenhaus
  • Klassische und alternative Ansätze im Gemeinkostenmanagement

Die Basis bildet ein strukturierter Vortrag auf Grundlage einer ansprechenden, speziell auf Krankenhäuser abgestimmten Foliensammlung welche auch als Nachschlagewerk dienlich ist. Die gleichermaßen theoretisch fundierte wie äußerst praxisorientierte Präsentation erstreckt sich in diesem Teil über drei Unterrichtseinheiten zwischen denen jeweils kurze Pausen stattfinden.

Ziel des Seminars Teil 1 ist, den Teilnehmern die Grundlagen zu vermitteln, um die nicht-medizinischen Kosten im Krankenhaus zu optimieren.

Referenten

Josef Scherl
Abteilungsleiter Finanzen bei der medbo KU, Regensburg

Seit vielen Jahren nebenberuflich als Autor, Berater und Dozent zu finanzwirtschaftlichen Themen im Gesundheitswesen tätig

Zielgruppe

Geschäftsführer, kaufmännische Leiter sowie Führungs- und Fachkräfte die sich mit der Steuerung nicht-medizinischer Kosten befassen

Preis:

204,71 Euro inkl.16% MwSt.
inkl. Präsentation als Download und Teilnahmebescheinigung

Voraussetzung:
PC bzw. Laptop mit Kamera und Mikrofon.
Wir empfehlen den Zugang über die lokale Ebene Ihres Gerätes und nicht über das Firmennetzwerk.
Alternativ können Sie auch über die Zoom-App auf Ihrem Tablet oder Smartphone teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass Sie entgegen der Ankündigung in der automatischen Eingangsbestätigung erst zwei Tage vor der Veranstaltung per E-Mail Ihre Zugangsdaten und eine kurze Erläuterung zur Anmeldung in Zoom erhalten.