Seminare


termine

BIK-Seminar 9509/1

UV-GOÄ – Wissen kompakt

Termin: Dienstag, 21.07.2020 (09:00 - 15:00 Uhr inkl. Pause) in Zoom (online)

Verfügbarkeit: Freie Plätze verfügbar | Für das Seminar anmelden
Inhalt:

Das ursprünglich als Präsenzveranstaltung geplante Grundlagen-Seminar zur UV-GOÄ führen wir in diesem Jahr aufgrund der Coronavirus-Lage online durch. Auch das neue Format vermittelt Ihnen ausführlich ein umfangreiches Basiswissen für Ihre Abrechnung mit den Unfallversicherungen auf der Grundlage der aktuellen UV-GOÄ. Berücksichtigt werden alle derzeit bekannten Änderungen. Sie lernen die Bestimmungen und die Leistungsbeschreibungen der GOÄ korrekt anzuwenden, Honorarpotenziale zu erkennen und Fehler und damit unnötige Erstattungsablehnungen durch die Kostenträger zu vermeiden.

Die Themen im Einzelnen:

  • Rechtsgrundlagen: Vertrag Ärzte / Unfallversicherungsträger
    • D-Arzt-Verfahren/Aufgaben des Durchgangsarztes
    • Allgemeine und Besondere Heilbehandlung
    • Verletzungsartenverfahren
    • Berufskrankheiten
    • Versichertenkreis bei Unfällen

  • UV-GOÄ: Gebührenteil mit Kommentierung der wichtigsten Ziffern
    • Grund- und Sonderleistungen
    • Beispiele aus verschiedenen Fachkapiteln
    • Anästhesiekapitel

Ziel des Online-Seminars ist es, eine optimierte Abrechnung mit den Trägern der Gesetzlichen Unfallversicherungen sicherzustellen und Honorareinbußen zu vermeiden.

Referenten

Renate Tief
CPG Tief Consult & Personalberatung im Gesundheitswesen, Estenfeld

Zielgruppe

Verwaltungspersonal, Mediziner und medizinisches Fachpersonal aus Klinik und MVZ/Praxis

Angesprochen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in die UV-GOÄ einarbeiten bzw. ihr Wissen von Grund auf auffrischen und festigen möchten.

Preis:

193,98 Euro inkl.16% MwSt.
inkl. Präsentation als Download im Nachgang und Teilnahmebescheinigung

Voraussetzung:
PC bzw. Laptop mit Kamera und Mikrofon.
Wir empfehlen den Zugang über die lokale Ebene Ihres Gerätes und nicht über das Firmennetzwerk.

Alternativ können Sie auch über die Zoom-App auf Ihrem Smartphone bzw. Tablet teilnehmen.