Seminare


termine

Seminar weiterempfehlen

Titel: Bauprojekte im Krankenhaus – fit in Sachen VOB












Bitte geben Sie hier die gleiche Zeichenfolge ein, die Sie in dem obigen Feld sehen:

BIK-Seminar 9017/1

Bauprojekte im Krankenhaus – fit in Sachen VOB

Inhalt:

Die Teile A und B der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) regeln die Vergabe (A) und Ausführung (B) von Bauleistungen in Deutschland.

Das Seminar bietet einen detaillierten Überblick über die VOB/ A und B sowie die dazugehörige aktuelle Rechtsprechung. Bauvorhaben im Krankenhausbereich werden zumeist mit öffentlichen Fördermitteln finanziert. Daher sollte man die rechtlichen Klippen kennen, die im Zusammenhang mit der öffentlichen Förderung auftauchen können. Mindern Sie Rückforderungsrisiken, die durch fehlerhafte Vergabeverfahren und nicht passende Verträge entstehen.

Mit dem ersten Teil unseres Seminars verschaffen Sie sich fundiertes Wissen zur VOB/A im zuwendungsrechtlichen Kontext:

  • Struktur des Vergaberechts
  • Grundlagen und Anwendungsbereich
  • Schnittstelle zum Zuwendungsrecht
    • Projektförderung
    • Auflagen im Zuwendungsbescheid
    • Rückforderungen bei Vergaberechtsverstößen
  • Überblick VOB/A
    • Verfahrensarten
    • Verfahrensvorbereitung
    • Elektronische Vergabe
    • Verfahrensdurchführung
    • Angebotsprüfung
    • Zuschlag bzw. Aufhebung

Der zweite Teil geht der Frage „Quo vadis VOB/B?“ nach und stellt vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten und deren Grenzen dar:

  • Reformbestrebungen
  • Die VOB/B im zuwendungsrechtlichen Kontext
  • VOB/B und AGB-Recht
    • Privilegierung der VOB/B „als Ganzes“
    • Öffnungsklauseln
    • Einbettung der VOB/B in das reformierte Werk- und Bauvertragsrecht
    • Betrachtung einiger zentraler Regelungen, insbesondere Anordnungsrecht


Unsere Referenten vermitteln Ihnen praxisgerecht wichtiges Wissen rund um die VOB und machen Sie auf verständliche Art und Weise fit, damit Sie baurechtlichen Einzelfragen sicher gegenübertreten können.

Referenten

Dr. Andreas Dingler und Adrian Tews
Rechtsanwälte, ZIRNGIBL Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, München und Berlin

Zielgruppe

Geschäftsführung, kaufmännische Leitung, Justiziare, Beschäftigte aus den Krankenhausbereichen Bau, Vergabe, Einkauf