Seminare


termine

Seminar weiterempfehlen

Titel: Datenschutz-Folgenabschätzung – Umsetzung im Krankenhaus












Bitte geben Sie hier die gleiche Zeichenfolge ein, die Sie in dem obigen Feld sehen:

BIK-Seminar 9078/1

Datenschutz-Folgenabschätzung – Umsetzung im Krankenhaus

Termin: Freitag, 06.12.2019 (09:30 - 12:15 Uhr) in München (BAQ-Geschäftsstelle)
Anfahrt

Verfügbarkeit: Ausgebucht | Warteliste
Inhalt:

Mit der EU-Datenschutzgrundverordnung wurde das Instrument der Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) eingeführt. Die DSFA dient der Prüfung und Bewertung von Risiken und ist immer dann durchzuführen, wenn eine Verarbeitung wahrscheinlich ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen mit sich bringt. Auch im Krankenhaus wird für bestimmte Verarbeitungen im KIS eine DSFA gefordert.

Ziel der DSFA ist es, Risiken bei der Verarbeitung zu identifizieren und diese durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu reduzieren, um die Vorgaben der DS-GVO einzuhalten. Dazu gibt es unterschiedliche Herangehensweisen und Methoden, wie das PIA-Tool der französischen Aufsichtsbehörde (CNIL) oder das deutsche Standard-Datenschutzmodell (SDM).

Im Seminar erfahren die Teilnehmer neben den theoretischen Grundkenntnissen, wie und wann eine DSFA durchzuführen ist. Die Erstellung einer DSFA wird anhand der frei verfügbaren Software der CNIL („PIA-Tool“) anschaulich vorgeführt und detailliert erläutert.

Inhalte:

  • Grundlagen für die Erstellung der DSFA
    • Erforderlichkeit im Krankenhaus
    • Prozess und Durchführung
    • Inhalt
    • Methoden
  • Vorstellung und Anwendung des „PIA-Tools“ zur Durchführung einer DSFA

Referenten

Kosmas Schütz
Datenschutzbeauftragter, Städtisches Klinikum München GmbH, München

Dr. Christoph Wambsganz
Geschäftsstelle des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz, München

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte der Kliniken und weitere Mitarbeiter, die an der Entwicklung der DSFA mitwirken

Preis:

229,00 Euro (inkl.19% MwSt.)
inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Tagungsgetränke und Imbiss