Seminare


termine

Seminar weiterempfehlen

Titel: Datenschutz und Datensicherheit im Krankenhaus - Fachkunde für Datenschutzbeauftragte












Bitte geben Sie hier die gleiche Zeichenfolge ein, die Sie in dem obigen Feld sehen:

BIK-Seminar 9075/1

Datenschutz und Datensicherheit im Krankenhaus - Fachkunde für Datenschutzbeauftragte

Termin: Dienstag und Mittwoch, 22. - 23.10.2019 (jeweils 09:30-16:30 Uhr) in München (Hotel Regent)
Anfahrt

Verfügbarkeit: Ausgebucht | Warteliste
Inhalt:

Werden besonders sensible Patientendaten verarbeitet, ist nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein Datenschutzbeauftragter zu bestellen. Um den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden, müssen Datenschutzbeauftragte über die notwendige Qualifikation verfügen.

Dieses speziell für Krankenhäuser konzipierte zweitägige Seminar vermittelt den Teilnehmern vor dem Hintergrund der DSGVO die erforderliche Fachkunde und unterstützt sie darin, ihre Aufgabe sachkundig und effektiv auszuüben. Die Teilnehmer gewinnen einen umfassenden Überblick über das Datenschutzrecht.

Die Themen:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen: DSGVO, aktuelle bundes- und landesrechtliche Regelungen und spezialgesetzliche Regelungen
  • Grundbegriffe und Grundregeln des Datenschutzes und der ärztlichen Schweigepflicht
  • Betroffenenrechte: Informationspflichten, Auskunftsrechte, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Beschränkung
  • Der Datenschutzbeauftragte im Krankenhaus: Stellung, Aufgaben, Verantwortung
  • Rolle der Aufsichtsbehörden nach der DSGVO: Zuständigkeiten, Aufgaben, Befugnisse u.a.
  • Meldepflichten bei Datenschutzverstößen
  • Sicherheit personenbezogener Daten:
    • Krankenhausinformationssystem
    • Schutzbedarf der Daten
    • Risikoanalyse
    • Datenschutz-Folgenabschätzung

  • Datenschutz im Krankenhausalltag
    • Datenschutzkonforme Verarbeitungen im Krankenhaus
    • Herausgabe von Behandlungsunterlagen
    • Beschreibung von Verarbeitungstätigkeiten
    • Sicherstellung der Betroffenenrechte
    • Management von Datenschutzverletzungen
    • Externe Dienstleister im Krankenhaus
    • Strukturierter Maßnahmenplan

Referenten
in Reihenfolge der Vorträge

Anton Knoblauch
Sachgebiet IA7, Datenschutzrecht, Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, München

Bernhard Schlett
Datenschutz Consultant
rehm Datenschutz GmbH, Brunnthal

Corina Scheiter 
Referatsleiterin, Referat 7 - technisch-organisatorischer Datenschutz
Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz, München

Christine Strunz
Referentin der Stabstelle II – Recht
Bayerische Krankenhausgesellschaft e.V., München

Zielgruppe

Neubestellte und bereits tätige Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren und sonstige verantwortliche Mitarbeiter, die häufig mit datenschutzrechtlichen Fragen konfrontiert sind und sich das notwendige Fachwissen auf dem Gebiet des Datenschutzrechts verschaffen wollen.

Preis:

579,00 Euro inkl.19% MwSt.
(inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Getränke, Snacks und Mittagessen mit 1 Softgetränk)