Seminare


termine

BIK-Seminar 9068/2

Anlagevermögen und Fördermittel - so buchen und bilanzieren Sie korrekt

Termin: Mittwoch, 11.09.2019 (09:30 - 16:30 Uhr) in Nürnberg (Novotel Nürnberg Centre Ville)
Anfahrt

Verfügbarkeit: Freie Plätze verfügbar | Für das Seminar anmelden
Inhalt:

Die Bilanzierung des Anlagevermögens von Krankenhäusern ist eine komplexe Angelegenheit. In unserem Seminar erwerben Sie professionelles Wissen rund um die Anlagenbuchhaltung. Sie lernen, Einzelsachverhalte in der Anlagenbuchhaltung und verwendete Fördermittel im auszuweisenden Sonderposten sicher zu beurteilen, korrekt zu buchen und ordnungsgemäß zu bilanzieren. Künftig werden Sie die betreffenden Bilanzpositionen neben dem Anlagevermögen besser nachvollziehen und prüfen und im Bereich der Fördermittel eigene Plausibilitätskontrollen durchführen können.

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Finanzierungsgrundsätze
  • Sonderposten
  • Fördermittel der öffentlichen Hand und Zuwendungen Dritter
  • Fördermittel nach dem KHG
    • durch Investitionskostenpauschalen
    • Vorgriff auf künftige Fördermittel
    • Buchungen von Anlageabgängen geförderter Investitionen
    • Einsatz von Fördermitteln für Nutzung und Miete von Vermögensgegenständen des Anlagevermögens
    • Förderung des Schuldendienstes
  • Ausgleichsposten für Eigenmittel- und Darlehensförderung
  • Anschaffungs- und Herstellungskosten sowie Abgrenzungsprobleme zum laufenden Instandhaltungsaufwand bei Immobilien
  • Bilanzierung und Bewertung immaterieller Vermögensgegenstände
  • Komponentenansatz
Referenten

Dipl.-Finanzökonom Enrico-Karl Heim
Treuhänder/ Steuerberater, Insolvenz- und Nachlassverwalter, Testamentsvollstrecker, Gutachter für Insolvenz und Steuerrecht, Fachberater für M & A und Sanierung, Fachberater im Gesundheitswesen
Heim Wirtschaftskanzlei, Allersberg

Zielgruppe

Verwaltungsleiter, Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen der Krankenhäuser.

Grundsätzliche buchhalterische Vorkenntnisse sind notwendig.

Preis:

289,00 Euro inkl.19% MwSt.
(inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Getränke, Pausensnacks und Mittagessen mit 1 Softgetränk)