Seminare


termine

BIK-Seminar 9056/1

Veränderungen managen

Termin: Mittwoch, 08.05. und Donnerstag, 09.05.2019 (jeweils 09:30 - 16:30 Uhr) in München (BKG-Geschäftsstelle)
Anfahrtsbeschreibung

Verfügbarkeit: Freie Plätze verfügbar | Für das Seminar anmelden
Inhalt:

„Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen.“

Das chinesische Sprichwort macht deutlich: Veränderungen im Unternehmen als Führungskraft zu begleiten und zu leiten, birgt häufig Herausforderungen.

Kommunikation, in ihren vielfältigen Facetten, ist ein wesentlicher und direkter Einflussfaktor bei Veränderungssituationen in Ihrem Krankenhaus: Sie als Führungskraft engagieren sich in einem Umfeld von komplexen Anforderungen, das neben dem fachlichen Know-How in einem hohen Maße auch soziale und kommunikative Kompetenzen verlangt. In Veränderungssituationen sollten Sie diesen Change-Anforderungen flexibel begegnen und diese professionell managen und gleichzeitig auch sich selbst immer im Blick haben.

Inhalte

  • Rolle und Rollenverständnis als Führungskraft im Krankenhaus in Veränderungssituationen
    • Bewusstwerden der eigenen Rolle als Führungskraft
    • Führung in der Balance/ Ausgeglichenheit (TZI)
    • Resilienz als Kernkompetenz

  • Vorbild- Funktion in Change- Situationen
  • Führung im Praxistest
  • Change und Führung
    • Umgang mit Veränderungen
    • Phasenmodell
    • Eigenmotivation vs. Mitarbeitermotivation in Veränderungen
    • Führung durch Motivation?! Extrinsische vs. Intrinsische Motivation
    • Diagnose: wo stehen wir?

  • Change und Auswirkungen
    • menschliche Instinkte bei Veränderungen– vom Wesen einer Veränderung
    • früher war alles besser - vom Umgang mit Veränderungsresistenz
    • Visionen und Widerstände
    • „Da könnte ja jeder kommen!“, „Das haben wir schon immer so gemacht!“ - vom konstruktiven Umgang mit Veränderungen

  • Führungsinstrumente in Veränderungssituationen
  • Kommunikation und Führung im Change
    • Gesprächsführung in Change- Situationen
    • mein Team und der Umgang mit Veränderungen

  • Umgang mit herausfordernden Change-Situationen in Ihrem Klinikalltag

Nutzen

  • Sie erweitern Ihr Skill-Set um Methoden und Ansätze für eine professionelle und authentische Gesprächsführung in Change- Situationen.
  • Sie trainieren Ihre Führungsfähigkeiten mit dem Fokus auf die Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern und Schnittstellen insbesondere in Change-Situationen.
  • Das Seminar fördert Austausch und Netzwerken. 

Methoden
Lebendige praxisorientierte Wissensvermittlung im stetigen Wechsel zwischen Input und Übungen:

  • Partner- und Gruppenarbeit
  • Übungen und Präsentationen
  • Diskussionen und Fallbeispiele, aus der Praxis für die Praxis
  • Sicherstellung des Lern- Transfers durch Übertragungsübungen
  • Reflektion und Feedback

Umsetzung des Besprochenen in den Führungsalltag:
In allen Inhalten und Beispielen geht es immer darum, diese für Sie als Teilnehmer praxisnah und praxisrelevant zu besprechen.

Hinweis
Ein induktives Vorgehen im Training bewirkt für die Teilnehmer, dass auf ihre Bedürfnisse eingegangen und gleichzeitig das Wissen vertiefend aufbereitet wird.

Gerade durch das induktive Vorgehen, kann die Tiefe der Bearbeitung der o.g. Inhalte variieren. In jedem Falle werden die Punkte „Change und Führung“ und „Change und Auswirkungen“ intensiv behandelt.

Referenten

Christiane Steubing
Inhaberin CS Service Consulting - Beratung, Training & Coaching für Dienstleistungsunternehmen

Trainings für den Gesundheitsmarkt seit über 20 Jahren
Schwerpunkte: Dienstleistungsmanagement, Führungskräfteentwicklung, Kommunikation und Gesprächsführung, Konfliktmanagement, Changemanagement, Coaching für Referenten

Zielgruppe

Führungskräfte aus allen Krankenhausbereichen

Preis:

579,00 Euro inkl.19% MwSt.
(inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Tagungsgetränke, Snacks und Mittagessen mit 1 Soft- und Heißgetränk)

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.