Seminare


termine

BIK-Seminar 9054/2

Die Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung - Umsetzung und Bedeutung für die Krankenhäuser

Termin: Dienstag, 26.02.2019 (10:00 - 13:30 Uhr) in Nürnberg (Eckstein - das Haus der evang.-luth. Kirche in Nürnberg)
Anfahrtsbeschreibung

Verfügbarkeit: Ausgebucht | Warteliste
Inhalt:

Die Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen (Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung - PpUGV) trat am 01.01.2019 in Kraft. Damit besteht für die Krankenhäuser, in denen das InEK pflegesensitive Fachbereiche identifiziert hat, die Verpflichtung zur Einhaltung der in der PpUGV definierten Pflegepersonaluntergrenzen in der Intensivmedizin, Geriatrie, Unfallchirurgie und Kardiologie. Werden die Pflegepersonaluntergrenzen nicht eingehalten, drohen den Krankenhäusern Sanktionen.

Die Themen im Einzelnen:

  • Gesetzliche Grundlagen der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung – PpUGV
  • Erläuterung der Nachweis- und Meldepflichten in der Umsetzung der PpUGV
  • Vorstellung der PpUG-Nachweisvereinbarung
  • Erläuterungen zur Berechnung
  • Erläuterungen zur Umsetzung der PpUGV im Krankenhaus anhand praktischer Beispiele
  • Ausblick zum Verfahren der Festlegung weiterer Pflegepersonal Untergrenzen
  • operationale Handlungsanweisungen und strategische Überlegungen für das Pflegemanagement

Ziel

Die Teilnehmer kennen die wesentlichen Inhalte der PpUGV und der ergänzenden Vereinbarungen. Sie erhalten Hilfestellung bei konkreten Fragen, die die Umsetzung der PpUGV in den Krankenhäusern betreffen und haben die Möglichkeit sich mit den Verantwortlichen aus anderen Krankenhäusern auszutauschen. Sie können für die weiteren Verhandlungen auf Bundesebene hilfreiche Anregungen geben.

Referenten

Martina Henke
Bereichsleiterin Unternehmensstrategie Pflege der Sana Kliniken AG,
langjährige Erfahrungen im mittleren und Topmanagement der Pflege,
Mitglied verschiedener Expertengremien u.a. der DKG

Maria Schwaiberger
Leiterin des Geschäftsbereichs IV - Krankenhauspersonal und –organisation,
Bayerische Krankenhausgesellschaft e. V.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus der Pflegedirektion, dem Personalmanagement und dem Controlling

Preis:

229,00 Euro inkl.19% MwSt.
(inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Tagungsgetränke und Imbiss)