Seminare


termine

BIK-Seminar 9041/2

Liquiditätsmanagement im Krankenhaus

Termin: Dienstag, 04.12.2018 (09:30 - 16:30 Uhr) in Nürnberg (Novotel Nürnberg Centre Ville)
Anfahrtsbeschreibung

Verfügbarkeit: Ausgebucht | Warteliste
Inhalt:

Liquiditätsmanagement – wozu?

Mangelnde Ertragskraft, hoher Investitionsstau, schleppende Zahlungseingänge, Verwerfungen auf den Geld- und Kapitalmärkten, eine schier unüberschaubare Vielfalt an Finanzmarktinstrumenten, Cyber-Crime im Zahlungsverkehr, die Notwendigkeit zur Strukturierung der Bankkontenvielfalt in Konzernstrukturen… - die Liste ließe sich noch weiter fortführen. All diese Punkte machen eines deutlich: die Planung, Steuerung und Kontrolle der liquiden Mittel ist wichtiger denn je.

Dieses Seminar vermittelt den verantwortlichen Mitarbeitern und Führungskräften theoretisch fundiert und mit hohem Praxisbezug einen umfassenden Überblick bezüglich der wichtigsten Themenfelder, die ein professionelles Liquiditätsmanagement im Krankenhaus abdecken muss. Anschauliche Konzepte sowie zahlreiche Praxisbeispiele erleichtern die Umsetzbarkeit.

Highlights der Agenda:

  • Kennzahlen mit Vergleichswerten
  • Liquidität und integrierte Planung
  • Finanzanlagemanagement
  • Finanzbedarfsdeckung
  • Working Capital-Management
  • Liquiditätsbündelung
  • Zahlungsverkehr
  • Bankenpolitik
  • u.v.m.
Referenten

Josef Scherl
Leitung Finanzen, medbo - Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz – KU, Regensburg

Autor des Buches „Liquiditätsmanagement im Krankenhaus“ (Deutsche Krankenhausverlagsgesellschaft, 2016, ISBN 978-3945251669)

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem finanzwirtschaftlichen Bereich der Krankenhäuser, welche mit der Konzeption des Liquiditätsmanagements betraut sind.

Preis:

289,00 Euro inkl.19% MwSt.
(inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Getränke, Snacks und Mittagessen mit 1 Softgetränk)