Seminare


termine

BIK-Seminar 9043/1

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Termin: Montag 12.11.2018 (10:00 - 17:00 Uhr) und Dienstag, 13.11.2018 (09:30 - 16:30 Uhr)
in München (BKG-Geschäftsstelle)
Anfahrtsbeschreibung

Verfügbarkeit: Freie Plätze verfügbar | Für das Seminar anmelden
Inhalt:

Krankheitsbedingte Fehltage der Mitarbeiter, das ist keine neue Erkenntnis, treiben die Kosten für Unternehmen in die Höhe. Einem professionellen betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) scheint indes noch keine wesentliche Bedeutung beigemessen zu werden. Doch Unternehmen, so auch Krankenhäuser, die in die betriebliche Gesundheitsförderung investieren, profitieren durch geringere krankheitsbedingte Fehlzeiten. Die Prävention am Arbeitsplatz ist also sinnvoll und wirtschaftlich lukrativ!

In diesem Seminar werden Ihnen neben theoretischen Grundkenntnissen und rechtlichen Grundlagen insbesondere wirtschaftliche Aspekte und ihre Bedeutung für die Einführung des BGM in Ihrem Krankenhaus erläutert. Weiterhin wird gemeinsam erarbeitet, welche strukturellen und personellen Voraussetzungen in der Vorbereitungsphase des BGM zu beachten sind, wie seine Umsetzung praktisch gelingen kann und wo in der Nachbereitungsphase Probleme auftreten können.

Die Inhalte im Einzelnen:

  • BGM versus herkömmlicher Gesundheitsförderung, insbesondere im Hinblick auf die besonderen Arbeitsbedingungen im Krankenhaus
  • Rechtliche Grundlagen des BGM
  • Wirtschaftliche Aspekte, betriebliche Kennzahlen und deren Bedeutung für das BGM
  • Grundlagen der psychischen Gefährdungsanalyse
  • Die fünf Schritte eines erfolgreichen BGMs
  • Die Aufgaben des BGM-Beauftragten bzw. Gesundheitsmanagers
  • Möglichkeiten eines Krankenhauses für die praktische Umsetzung des BGM
  • Die Wirkungsweise des BGM – Nutzen und Grenzen

Ziel des Seminars ist, dass Sie individuell die Chancen und Möglichkeiten des BGM für Ihr Haus ausloten können und gleichzeitig einen Leitfaden für dessen Umsetzung an die Hand bekommen.

Referenten

Dr. Stefan Demel
Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
Betrieblicher Gesundheitsmanager (TÜV-zertifiziert)
Trainer für Kommunikation und Team Management, Coach, Mediator und Berater, Regensburg

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalverantwortliche und Mitarbeiter, die mit dem Einrichten und Umsetzen des BGM befasst sind. Angesprochen sind die Krankenhäuser, die noch kein BGM eingerichtet haben oder Häuser, die bereits Gesundheitsförderung für Mitarbeiter betreiben und beabsichtigen, diese zum BGM auszubauen.

Preis:

579,00 Euro inkl.19% MwSt.
(inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Getränke, Snacks und Mittagessen mit 1 Softgetränk)

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.